Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Wirsing-Möhrenauflauf

Für 4 Personen
Zutaten:
1 Wirsing
2 Möhren
1 Rote Paprika
1 Zwiebel
6 Eier
125 ml Milch
100 ml Saure Sahne
Gekörnte Gemüsebrühe
Muskatnuß, Salz, Kräutersalz, Pfeffer
Zubereitung:

Den Wirsing vierteln und den Strunk herausschneiden, schadhafte Blätter entfernen und den Wirsing in breite Streifen schneiden, waschen, abtropfen lassen.
Die Zwiebel schälen und würfeln, die Karotten putzen und mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln. Die Paprika waschen und in nicht zu kleine Würfel schneiden.
In einem großen Topf etwas Öl erhitzen. Zuerst die Zwiebel darin etwas anbräunen, dann die Karottenscheiben und die Paprikawürfel hinzufügen und kurz mitdünsten. Die Wirsingstreifen nach und nach hinzugeben, mit Gemüsebrühe bestäuben, alles miteinander verrühren.
Etwas Wasser angießen und mit geschlossenem Deckel bei geringer
Wärmezufuhr bissfest garen. Anschließend mit den Gewürzen abschmecken.
Eine flache, längliche Auflaufform einfetten. Das Gemüse hineingeben und etwas abkühlen lassen. Von drei Eiern das Eiweiß steif schlagen. Die restlichen Eier verquirlen, die Milch und die saure Sahne untermengen, evtl. mit etwas Salz würzen. Den Eischnee unter die Eiermilch heben, die Eimasse vorsichtig auf dem Gemüse verteilen.
Den Ofen auf  ca. 200 °C vorheizen und den Auflauf 30 Min. backen.
Dazu passen gut Pellkartoffeln mit Kräuterquark.

Rev.: 3.17.6.0