Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Stollensteine

Ein Blech voller köstliche, saftige Stollenhäppchen
Zutaten:
400 g Mehl
1 Pck. Hefe
50 g Zucker
150 ml Milch
1 Pck Vanillezucker
1 Msp Kardamom
1 Msp Muskat
1 Prise Salz
1 Ei
100 g weiche Butter
100 g Mandeln gemahlen
100 g Sultaninen
200 Mischobst

Zum Bestreichen:
250 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
200 g zerlassene Butter
Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken und die Hefe hinein brökeln. Die Hefe mit etwas Zucker und Milch zum Vorteig verrühren und ca. 10 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Mischobst fein hacken. Restlich Milch und Zucker sowie Gewürze, Ei, Mandeln und Butter zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche die Trockenfrüchte unterkneten. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen und nochmal 15 Minuten ruhen lassen.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Stollenteig ca. 20 Minuten backen.

Teigplatte vom Backpapier lösen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Zucker und Vanillezucker in einem Schüsselchen mischen.

Die ausgekühlte Teigplatte in 3 x 5 cm große Stücke scheiden, rundherum mit zerlassener Butter einpinseln und in den Zucker tauchen. Die Stollensteine lassen sich nach dem Trocknen gut in einer Blechdose aufbewahren.

Rev.: 3.17.6.0