Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Spinatlasagne

4 Personen
Zutaten:
1 kg Spinat
250 g Vollkorn – Lasagnenudeln
2 Zwiebeln
300 g Champignons
150 g Käse zum Überbacken
ca. ½ l süße Sahne
gekörnte Gemüsebrühe
Kräutersalz
Meersalz
Muskatnuss
2 - 3 EL Vollkornmehl
Zubereitung:

Den Spinat waschen und abtropfen lassen.
Die Champignons waschen, putzen und in Streifen schneiden, die Zwiebeln würfeln.
In einem großen Topf etwas Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anbraten, die Champignons dazugeben, kurz mitdünsten. Dann den Spinat nach und nach hinzufügen, mit etwas Gemüsebrühe bestäuben, evtl. etwas Wasser angießen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Min. dünsten.
In der Zwischenzeit eine Lasagneform einfetten.
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
Das Mehl mit den Gewürzen und etwas Wasser gut miteinander verrühren, am besten in einem Schüttelbecher. Dann zu dem Spinat geben, aufkochen lassen. Die Sahne langsam dazugießen, leicht weiterköcheln lassen.
Die Soße muss noch flüssig sein und gut gewürzt schmecken, da die Nudeln, sie werden nicht vorgekocht, einiges aufsaugen.
Den Käse raspeln oder in dünne Scheiben schneiden.
Nun abwechselnd in die Lasagneform Spinatsoße, Nudelplatten und Käse schichten. Die letzte Nudelschicht muss mit Soße bedeckt sein, da die Nudeln sonst nicht weich werden.
Die Lasagne in den Backofen stellen und nach ca. 30 - 40 Min. mit einer Gabel hineinstechen, um zu testen, ob die Nudeln schon gar sind.

Rev.: 3.17.6.0