Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Kürbiskernplätzchen

ein Gaumenschmaus und sehr dekorativ

Zutaten:

200 g Mehl, etwas zum Bearbeiten
50 g Kakaopulver
200 g Zucker
200 g Butter
2 EL Rum
1 Ei
200 g Kürbisskerne
175 ml Schlagsahne
1 EL Haferflocken, Kleinblatt
300 g weiße Kuvertüre

Zubereitung:

Mehl mit Kakao, 100 g Zucker eine 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen, 100 g Butter in Flöckchen darauf setzen, mit dem Rum und dem Ei zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig mind. 1/2 Std. kalt stellen.

Kürbisskerne grob hacken, mit dem restlichen Zucker, dem restlichen Fett, der Schlagsahne und den Haferflocken in einer Pfanne unter Rühren kochen, beiseite stellen.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche in Größe des Backblechs ausrollen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen. Die Kürbissmasse daraufstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf der 2. Einschubleiste von unten 15 Min. backen.

Etwas abkühlen lassen und lauwarm in 4 x 4 cm große Würfel schneiden.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen bis sie beinahe wieder fest ist und erneut schmelzen. Die Plätzchen mit einer Ecke bis zur Hälfte in die Glasur tauchen und auf einem Rost trocknen lassen.

Rev.: 3.17.6.0