Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Grünkohl mit Hähnchenkeulen

Für 4 Personen
Zutaten:
4 Hähnchenkeulen
etwas Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1,2 kg Grünkohl
2 Zwiebeln
frisch geriebene Muskatnuss
300 ml Gemüsebrühe
500 g Kartoffeln
Zubereitung:

Die Hähnchenkeulen abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, mit etwas Olivenöl in einem schweren Topf oder einer Pfanne (backofengeeignet) rundum scharf anbraten. Den geschlossenen Topf in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben und eine ½ Std. schmoren,

Grünkohl gründlich abspülen, putzen, kleinzupfen und abtropfen lassen, die Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden.

Den Topf aus dem Backofen nehmen, die Keulen herausnehmen und auf einen Teller legen, Zwiebel und den Grünkohl im ausgebratenen Geflügelfett fünf Minuten anbraten, die Brühe zugießen und einmal aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen, die Keulen auf den Grünkohl legen und im geschlossenen Topf noch einmal 30 Min. im Backofen weiterschmoren.

Kartoffeln schälen und grob raffeln, auf den Grünkohl geben und weitere 15 Min. backen, die Kartoffeln mit dem Kohl vermischen und nochmals abschmecken.

Rev.: 3.17.0.0