Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Gebackene Gemüsescheiben mit Tomatenreis

2 Personen
Zutaten:
1 kleine Sellerieknolle
1 Kohlrabi
1 Rote Beete
Meersalz
Pfeffer
Zitronensaft
1 Ei
etwas süße Sahne
1 Tasse Semmelbrösel
1 Zwiebel
100 g Tomaten
100 g Vollkornreis
150 ml Gemüsebrühe
Zubereitung:

Den Kohlrabi und die Rote Beete schälen, waschen und in 1 - 2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese in Salzwasser bissfest garen.
Die Zwiebel und die Tomaten würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten, die Tomatenwürfel hinzufügen , kurz weiter dünsten.
Den Reis unterrühren, die Gemüsebrühe angießen und bei kleiner Hitzezufuhr 40 - 50 min. quellen lassen.
In der Zwischenzeit die Gemüsescheiben abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend in dem mit etwas Sahne verquirltem Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.
Die panierten Gemüsescheiben von beiden Seiten in heißem Öl knusprig backen.
Den fertiggegarten Tomatenreis mit Salz abschmecken, noch etwas ziehen lassen und zu den Gemüseschnitzeln reichen.

Rev.: 3.17.0.0