Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Fränkischer Zwiebelkuchen

1 Blech
Zutaten:
HEFETEIG
375 g Weizenvollkornmehl
20 g Hefe
1 Prise Salz
1/4 l Milch
50 g Öl oder anderes Fett

BELAG
750 g Zwiebeln
30 g Butter
80 g Räucherspeck oder Pilze
4 EL Sauerrahm
2 Eier
Salz
Kümmel
Zubereitung:

Für den Hefeteig die Hefe in die lauwarme Milch rühren. 10 Min. stehen lassen. Anschließend die übrigen Zutaten dazugeben und den Teig gehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden, in wenig Butter und mit dem Speck (oder den Pilzen) dünsten bis sie glasig werden. Abkühlen lassen und Rahm und die Eier untermengen. Mit Salz abschmecken und den Kümmel dazugeben. Den gegangenen Teig auf dem gefetteten Blech ausrollen oder mit der Hand ausdrücken und einen kleinen Rand hochdrücken. Die Zwiebelmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen, evtl. nochmals kurz gehen lassen.

Bei 200-210 °C  ca. ½ Std. backen.

Rev.: 3.17.6.0