Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Feldsalat mit Schwarzwurzelröllchen

Hauptgericht für 4 Personen, Vorspeise für 6 Personen
Zutaten:
500 g Schwarzwurzeln
2 cm frischer Meerrettich
½ dünne Lauchstange
¼ Bund Petersilie
75 g Doppelrahm Frischkäse
2 TL süßer Senf
Salz, Pfeffer
150 g gekochter Schinken in dünnen Scheiben
150 g Feldsalat oder anderen Wintersalat
1 EL heller Essig
Zucker oder Honig
5 EL Olivenöl
1 EL Butter
Zubereitung:

Die Schwarzwurzeln gründlich abbürsten und in kochendem Wasser in 15 – 20 Minuten (je nach Stärke  der Stangen auch kürzer) weich kochen. Kalt abschrecken und lauwarm abkühlen lassen und die schwarze Schale abstreifen und in 4-5 cm lange Stücke schneiden.

Den Meerrettich schälen, fein reiben. Den Lauch putzen, waschen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken. Frischkäse mit Senf verrühren und Meerrettich, Lauch und Petersilie untermischen. Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schinkenstücke auf die Länge der Schwarzwurzelstücke zuschneiden, dünn mit der Creme bestreichen und die Schwarzwurzelstücke darin einwickeln.

Salat putzen, waschen, trocken schleudern. Aus Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker oder Honig das Dressing mischen und anschließend mit 4 EL Öl zu einer cremigen Sauce schlagen.

Das restliche Öl mit der Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Röllchen darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Wenn Sie dabei vorsichtig zu Werke gehen, brauchen die Röllchen vorher nicht verschnürt zu werden.
Dressing über den Salat geben und mit den Röllchen servieren.

Rev.: 3.17.0.0