Ihr Warenkorb

Rezeptdatenbank

Rezeptdatenbank

Batatenpfanne mit Cashewnüssen

4 Personen
Zutaten:
Zwiebel
Knoblauch
2 EL Rapsöl, nativ
100 g Cashewnüsse
700 g Bataten
1/2 TL Sambal Oelek oder 1 Prise Cayennepfeffer
3 EL Sojasauce
600 g Lauch
Salz
1/2 TL Honig
2 EL Zitronensaft
250 g Tofu
Paprikapulver
2 EL Kokosfett
Zubereitung:

Zwiebel würfeln, Knoblauchzehe fein hacken und beides in einer großen Pfanne mit den Nüssen in Rapsöl andünsten.
Bataten waschen, schälen und in 1,5 cm grosse Würfel schneiden. Zusammen mit Sambal Oelek zu den Zwiebeln geben und kurz mitschmoren.
2 El Sojasoße und Wasser zugießen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Min. köcheln lassen.
Lauch in Ringe schneiden. Falls alle Flüssigkeit verkocht sein sollte, 50 ml Wasser zugießen, Lauch zu den Süßkartoffeln geben und weitere 5-10 Min. köcheln lassen.
In der Zwischenzeit den Tofu trocken tupfen, in Würfel schneiden und in heißem Kokosfett anbraten.
Mit 1 EL Sojasoße und Paprika würzen. Das Gemüse mit Salz, Honig und Zitronensaft abschmecken und die Tofuwürfel über das Gemüse streuen.
Dazu passt ein Dip aus Naturjoghurt mit einer Knoblauchzehe hineingedrückt.

Zubereitungszeit ca. 40 Min.

Rev.: 3.17.6.0